Hausfrauen-Gymnastik

Nach dem Motto „Bewegung hält fit“ starten die älteren turnbegeisterten Damen des TuS-Quelle seit vielen Jahren jeden Mittwoch ihr vielseitiges gymnastisches Programm unter der Leitung von Edeltraut Eusterhus, die mit stetigem Elan und fast unbegrenzter Power jeden Beteiligten schnell zu motivieren vermag.

Da sie die Gruppe auch gerne auf den neuesten Stand im Bereich der Gymnastik hält, werden aktuell Dynair-Ballkissen mit einbezogen, die zum Training von Bein, Bauch und Rumpfmuskulatur sowie zur Gleichgewichtsschulung, Koordination und Kräftigung dienen.

Auch der wechselnde Einsatz verschiedenster Kleinmaterialien, die in großer Auswahl vorhanden sind, lassen keinerlei Monotonie aufkommen, sondern sorgen für viel Spaß und Abwechslung.

Damit die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, sind Radtouren und Feiern, wie z.B. zu Karneval oder Weihnachten zum festen Bestandteil für die fröhliche Gruppe geworden, die sich über jede Neuturnerin die auch gerne daran teilnehmen möchte, sehr freut!

Die Frauen der Mittwochs-Gymnastikgruppe hatten gute Laune. Am Bielefelder Hauptbahnhof begann die Reise.
Fahrkarten wurden mit Hilfe eines netten Bahnbeamten am Automaten ausgedruckt.
Im Zug wurde ein Frühschoppen eingeläutet. An der Schlachte in Bremen haben wir zu Mittag gegessen. Nach dem Essen unternahmen wir eine Stadtführung speziell für Frauen. Wir besichtigten die Marienkirche, das Kloster und das Rathaus, selbstverständlich auch die Böttchergasse, Schnoorgasse und die Bremer Stadtmusikanten.

Die Sonne lachte. Ja, wenn Engel reisen. Gegen 18.00 Uhr ging es zur Rückfahrt. Es war ein lustiger, schöner Tag. Nicht nur sportliche Tätigkeit, sondern auch Geselligkeit und Reisen gehören zu unseren Unternehmungen. Vielen Dank an Edith Arndt, die alles so nett ausgearbeitet hatte.
Wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt!

Übungsleiterin

Heike Jensen-Bastel

Kontakt

Kontaktformular