Skip to main content
Volleyball

Im zweiten Satz war es eng

By 25. September 2022No Comments

Auch wenn der erste Satz nicht fehlerfrei war, war er doch von Anfang bis Ende ungefährdet. Er endete mit 25:21 aus der Sicht von Quelle.

Mit einer mutigen Aufstellung im zweiten Satz war das Team anfangs überfordert. Gegen die druckvollen Aufschläger eines Steinhagener Routiniers hatte die Mannschaft nichts entgegen zu setzen. Erst beim Spielstand 0:8 konnten die Queller das Aufschlagrecht herausspielen. Schritt für Schritt wurde der Rückstand aufgeholt und der Satz mit 25:23 für Quelle entschieden.

Der dritte Satz wurde ohne viel Schnörkel und Aufregung souverän heruntergespielt. Das Ergebnis war mit 25:13 deutlich.

Es spricht von guter Moral und guter Substanz, dass das Team den zweiten Satz gedreht hat. Bis die neuen Spieler Aufstellung, Laufwege und Positionen verinnerlicht haben, bedarf es noch ein wenig Zeit.