Fitness-Gymnastik

Training ist auf Leistungssteigerung ausgerichtet:

Der Inbegriff für Wohlbefinden in körperlicher und seelischer Hinsicht, d.h. Steigerung des Selbstbewusstseins und Optimierung der Figur.

Fitness-Gymnastik steigert ein bewussteres Ernährungsverhalten, verbessert die Verdauungstätigkeit, vermindert den Konsum von Alkohol und Medikamenten, senkt den Fettspiegel im Blut, stärkt die Widerstandskraft gegenüber Krankheiten und vermindert Übergewicht.

Depressionsneigung und innere Unruhe werden verringert, sowie Ausgeglichenheit vermehrt.

Das intensive Training nach temporeicher Aerobicmusik ist außerdem die beste Form, optimalen Schutz gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erreichen.

Koordinative Fähigkeiten werden trainiert, indem man die wechselnden gymnastischen Anforderungen umsetzt, und das Gleichgewichtsvermögen sowie die allgemeine Wendigkeit steigern sich zunehmend.

Die Energie-, und Sauerstoffversorgung intensiviert sich kontinuierlich, was auch die Leistungsfähigkeit mit einbezieht.

Das Training klingt abschließend mit einer zur Beruhigung, des auf sportliche Leistung eingepegelten Stoffwechsels, entspannend aus.

Übungsleiterin

Sarah Vöge
Heike Jensen-Bastel

Kontakt

Kontaktformular