Volleyball

Toni, Michael und Frau N.

By 8. Februar 2019 No Comments

Ich bin bei der U12-Kindergruppe an der Grundschule Quelle. Alle Kinder der Klassen 3 und 4 können an der Volleyballgruppe teilnehmen. Das Angebot ist kostenlos. Betreut wird die Gruppe von Trainers des TuS Quelle.

Auf die Frage an die Kinder, wie ihr Trainer heißt erhalte ich eine lautes: Toooooni. Nur ein einziges Kind sagt Michael. Sind es also zwei Trainer. Nein. Die überwiegende Mehrzahl der Kinder nennt unseren Trainer bei seinem Spitznamen Toni.

Auf die zweite Frage, wer denn die junge Dame ist, sagen die Kinder ebenso laut: Frau N. (der Name wurde von den Kindern ausgesprochen). Da bin ich verdutzt. Wieso wird die Dame nicht, wie üblich im Sport, mit ihrem Vornamen angesprochen? Frau N. ist gleichzeitig als Lehrkraft an der Grundschule tätig.

Die Kinder und der TuS Quelle sind sehr glücklich darüber, dass die Gruppe nun von zwei Personen betreut wird. Zum einen ist die Betreuung der Kinder auf diese Weise viel intensiver, zum anderen ist die Kontinuität gewährleistet, wenn ein Trainer mal nicht kann.

Aus der Gruppe nehmen drei Teams á drei Spieler und Spielerinnen an dem U12-Turnier des Volleyballkreises Gütersloh/Bielefeld in der Sporthalle Rosenhöhe II am Sonntag, 10.02.2019 um 12.00 Uhr teil.

Klaus Heitkämper