Volleyball

5. Queller Beach-Cup

Das Endspiel war das i-Tüpfelchen auf einem gelungenen Turnier. Das Team „Vier gewinnt“ aus Halle und das Team „Hart hinten rein“ aus Rahden lieferten sich ein spannendes Spiel. Den ersten Satz konnte das Team aus Halle für sich entscheiden. Doch das Team „Hart hinten rein“ ließ sich davon nicht beeindrucken und zeigte vor allen Dingen eine hervorragende Abwehrleistung. Der zweite Satz ging mit 21:19 für sie aus. Im anschließenden Tiebreak konnte sich am Ende „Vier gewinnt“ mit 15:12 durchsetzen.

Aber auch die anderen Teams lieferten sich spannende Duelle und hatten viel Spaß beim Volleyball im Sand.